Hohe Auszeichnung

Karl Habsburg-Lothringen wurde zum Ehrenhauptmann der Schützenkompanie Wilten ernannt.

Am Sonntag, den 3. April 2016 lud die Schützenkompanie Wilten zum diesjährigen Schützenjahrtag. Um 10.30 Uhr begann die Heilige Messe in der Stiftskirche, die von Abt Raimund Schreier OPraem zelebriert und von der Stadtmusikkapelle Wilten musikalisch umrahmt wurde.

Nach der Heiligen Messe legten Schützenkompanie und Stadtmusikkapelle vor der Basilika Wilten einen Kranz zum Gedenken an die verstorbenen Kameraden nieder.

Höhepunkt des Schützenjahrtags 2016 war aber die Verleihung des Titels „Ehrenhauptmann der Schützenkompanie Wilten" an Karl von Habsburg-Lothringen. Damit wird eine Wiltener Tradition fortgeführt: Die Schützenkompanie hat im Jahr 1848, als die Familie Habsburg in Innsbruck weilte, den jüngsten Bruder von Kaiser Franz Joseph, Erzherzog Ludwig Viktor, als Ehrenhauptmann aufgenommen. Seit diesem Zeitpunkt war immer ein Mitglied der „Führungsriege" des Hauses Habsburg auch Ehrenhauptmann der Schützenkompanie Wilten. Der 2011 verstorbene Otto von Habsburg trug diese Würde über 80 Jahre lang. Nun ist sein Sohn Karl das Oberhaupt der Familie.

Danach klang der Jahrtag im Wiltener Schützenheim gemütlich aus.

Anschrift

Schützenkompanie Wilten
Hauptmann Alexander Mummert
St. Bartlmä 5
6020 Innsbruck

email Facebook

Monatsversammlung und Kameradschaftsabend

Die aktiven Mitglieder treffen sich an jedem 1. Dienstag des Monats um 19:00 Uhr im Schützenheim St. Bartlmä.

Jeden 3. Freitag im Monat findet ab 19:00 Uhr unser Kameradschaftsabend statt, an dem sich aktive Mitglieder und Gäste zu einem gemütlichen Abend treffen. In diesem Rahmen besteht die Möglichkeit das "Gemütliche" im Kompanieleben kennen zu lernen, sowie den Schießstand zu nutzen.

Suche

Schützenkompanie Wilten